Logo

EZB beschließt weitere Anleihenkäufe

Frankfurt/Main (dpa) - Europas Währungshüter stemmen sich mit weiteren Anleihenkäufen gegen die Konjunkturschwäche. Der Rat der Europäischen Zentralbank (EZB) gab nach Angaben der Notenbank am Donnerstag in Frankfurt grünes Licht dafür, ab 1. November monatlich 20 Milliarden Euro in Wertpapiere zu stecken.