Logo

Im Prozess um Anschlag auf BVB Plädoyers erwartet

Dortmund (dpa) - Im Prozess um den Bombenanschlag auf die Fußballmannschaft von Borussia Dortmund werden heute die Plädoyers erwartet. Den Auftakt soll vor dem Dortmunder Schwurgericht Oberstaatsanwalt Carsten Dombert machen. Er hat den 29-jährigen, in Russland geborenen Deutschen Sergej W. wegen versuchten Mordes angeklagt. Die Staatsanwaltschaft hatte im Verfahren immer wieder deutlich gemacht, dass sie diesen Vorwurf durch die rund elfmonatige Beweisaufnahme als erwiesen ansieht.