Logo

Lebensqualität von Kindern hängt von sozialer Herkunft ab

Berlin (dpa) - Die Lebensqualität von Kindern in Deutschland ist stark durch die soziale Herkunft geprägt. Zu diesem Ergebnis kommt der «Datenreport 2018» mit Zahlen aus amtlichen Statistiken. Je gebildeter und wohlhabender die Eltern sind, desto gesünder leben demnach auch die Kinder. Kinder und Jugendliche aus ärmeren Familien treiben seltener Sport, ernähren sich ungesünder und sind häufiger übergewichtig. Nur wenige Gymnasiasten wachsen bei Eltern auf, die einen Hauptschulabschluss haben.