Logo

Mann verbrennt bei Autounfall in Thüringen

Meiningen (dpa) - Ein 74-jähriger Mann ist bei einem Autounfall auf der A71 in Thüringen verbrannt. Wie die Polizei mitteilte, verlor die 69-jährige Fahrerin am Sonntag nahe Meiningen die Kontrolle über ihren Wagen. Das Fahrzeug überschlug sich mehrfach und ging sofort in Flammen auf. Zeugen retteten die Frau aus dem brennenden Auto, für den Beifahrer kam jede Hilfe zu spät. Die Autobahn war gesperrt.