Logo

Steuerbonus: Bund rechnet mit 600 000 neuen Wohnungen

Berlin (dpa) - Mit dem Extra-Steuerbonus für Mietwohnungen werden nach Einschätzung des Innenministeriums rund 600 000 neue Wohnungen gefördert. Gleichzeitig rechnet der Bund mit Steuer-Mindereinnahmen von 3,9 Milliarden bis 2028. Das geht aus einer Antwort des Innenministeriums auf eine schriftliche Frage der stellvertretenden Linken-Fraktionsvorsitzenden Caren Lay hervor, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Das Bundeskabinett hat den Bonus am Mittwoch beschlossen, um den Bau bezahlbarer Mietwohnungen stärker zu fördern.