Logo

Studie zu Mobbing und Cybermobbing bei Erwachsenen

Berlin (dpa) - Wie verbreitet sind Mobbing und Cybermobbing bei Erwachsenen? Wer ist vor allem betroffen? Und was sind die Motive der Täter? Auf diese und andere Fragen will eine neue Studie Antworten finden. Die Untersuchung «Mobbing und Cybermobbing bei Erwachsenen – die allgegenwärtige Gefahr» wird heute in Berlin vorgestellt. Klar sei, dass die Attacken, ob online oder offline, längst in der breiten Gesellschaft angekommen seien, hieß es vom Bündnis gegen Cybermobbing, das die Umfrage in Auftrag gegeben hat. Von einem reinen Jugendphänomen könne man nicht sprechen.