Logo

US-Soldaten bei Sprengstoffanschlag in Afghanistan getötet

Kabul (dpa) - Bei einem Anschlag in Afghanistan sind drei US-Soldaten und ein Vertragsmitarbeiter der Streitkräfte getötet worden. Drei weitere US-Soldaten seien bei der Explosion eines Sprengsatzes in der Nähe des US-Luftwaffenstützpunkts Bagram nördlich von Kabul verletzt worden. Das teilte die Nato-Mission «Resolute Support» mit. Zuletzt waren in Afghanistan im vergangenen Monat zwei US-Soldaten bei einer Operation beschossen und getötet worden. Die USA bemühen sich um eine politische Lösung des Konflikts mit den radikalislamischen Taliban.