Logo

Verkäuferin stiehlt 100 Paar Schuhe

Bremen (dpa) - Eine Verkäuferin eines Schuhgeschäftes hat nach und nach rund 100 Paar Schuhe aus einer Filiale in der Bremer Innenstadt gestohlen. Die Schuhe lagen verteilt in mehreren Räumen und Tüten in der Wohnung der 26-Jährigen. Geschätzter Wert der Diebesbeute: 10 000 Euro. Die Chefin des Geschäfts war ihrer Angestellten nach einem Zeugenhinweis durch die Videoüberwachung auf die Schliche gekommen. Die Schuhe war wohl zum Weiterverkauf gedacht und weniger für den Eigenbedarf. Es waren alle Größen waren dabei, von 35 bis 45.