Logo

Verteidigungsministerin beginnt Gespräche in Peking

Peking (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen hat ihre sicherheitspolitischen Gespräche in Peking aufgenommen. Bei ihrer ersten China-Reise traf sie mit dem Vizechef der von Staats- und Parteichef Xi Jinping angeführten mächtigen Militärkommission, General Xu Qiliang, zusammen. Von der Leyen wollte auch noch ein Ausbildungslager der Vereinten Nationen für UN-Friedenseinsätze besuchen.