Logo

41 Geflüchtete in Fellbach unter Quarantäne

Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus
Ein Abstrich für das Testverfahren auf das Coronavirus. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Symbolbild
Fellbach.

Fellbach (dpa/lsw) - Nachdem sich vier Bewohner mit dem Coronavirus angesteckt haben, sind 41 Geflüchtete in einer Unterkunft in Fellbach (Rems-Murr-Kreis) unter Quarantäne gestellt worden. Wie die Stadt mitteilte, wurden die positiven Testergebnisse am Dienstag und Mittwoch bekannt. Die vier mit dem Coronavirus Infizierten wurden in eine andere Unterkunft gebracht. Die übrigen Bewohner sollen nun ebenfalls schnell getestet werden. In der Stadt sind außerdem mehrere Schulklassen in Quarantäne.