Logo

Frau nach Zusammenstoß verletzt: Polizei sucht Beifahrer

Tettnang (dpa/lsw) - Bei einem Frontalzusammenstoß bei Tettnang im Bodenseekreis ist eine Autofahrerin schwer verletzt worden. Die Frau sei mit ihrem Wagen am Montagmorgen frontal gegen einen Lastwagen geprallt, teilte die Polizei mit. Sie wurde von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug gerettet und kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Wie es zu dem Unfall auf der Bundesstraße kam, war zunächst unklar.

Polizei
Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild
Tettnang.

«In dem Auto soll noch ein Mitfahrer gewesen sein, von dem fehlt jede Spur», sagte ein Sprecher der Polizei am Montag. Die Einsatzkräfte suchten ihn deshalb am Montagmorgen, dabei wurde auch ein Hubschrauber eingesetzt.

© dpa-infocom, dpa:210913-99-197268/2