Logo

Fußgängerin von Auto erfasst und schwer verletzt

Polizei
Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archivbild
Bad Mergentheim.

Bad Mergentheim (dpa/lsw) - Eine 32-Jährige ist auf einem Fußgängerüberweg in Bad Mergentheim von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 12-jährige Tochter der Frau habe den Unfall auf der Herrenwiesenstraße vom Bürgersteig aus beobachtet und erlitt einen Schock, teilte die Polizei am Montagmorgen mit. Mutter und Tochter wurden in ein Krankenhaus gebracht. Die 22-jährige Fahrerin des Autos blieb unverletzt. Der Schaden am Auto belief sich auf 200 Euro.

Polizeimitteilung