Logo

Jüngste Landtags-Kandidatin holt 2,9 Prozent in Offenburg

Stuttgart (dpa/lsw) - Die jüngste Kandidatin bei der Landtagswahl, die 18-jährige Linken-Politikerin Amelie Vollmer, hat im Wahlkreis Offenburg 2,9 Prozent der Stimmen erhalten. Dies geht aus vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Landesamtes von Sonntagabend hervor.

Landtagswahl in Baden-Württemberg
Ein Wählerin wirft in einem Wahllokal ihren Stimmzettel in die Wahlurne. Foto: Uwe Anspach/dpa
Stuttgart.

Das Direktmandat im Wahlkreis ging an den Grünen-Abgeordneten Thomas Marwein mit 36,8 Prozent an Zustimmung. Bei der Wahl 2016 war für die Linke im Wahlkreis Offenburg der Bewerber Yannik Hinzmann angetreten und hatte 2,2 Prozent erzielt.

© dpa-infocom, dpa:210314-99-821741/2

Statistisches Landesamt - Ergebnisse zur Wahl 2021

Statistisches Landesamt zu bisherigen Landtagswahlen

Wahlumfragen Baden-Württemberg

Übersicht aller Kandidatinnen und Kandidaten und ihrer Webseiten zur Landtagswahl 2021

Übersicht und Biografien der Spitzenkandidaten und -kandidatinnen

Übersicht über die zugelassenen Bewerber in den Wahlkreisen

Wahlarchiv - alles zu den Wahlen 1952 - 2016