Logo

Ludwigsburg
16-Jähriger wird von Gruppe bedroht und angegriffen

Polizeifahrzeug - Blaulicht
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska
In Ludwigsburg ist ein 16-Jähriger von einer Gruppe bedroht und angegriffen worden. Nach Aussagen des Jugendlichen hätten einzelne Menschen aus der Gruppe von etwa 20 bis 30 Männern ihn mit einer Glasflasche und einem Messer bedroht, sagte ein Sprecher der Polizei am Samstag. Der 16-Jährige sei anschließend am Freitagabend durch Faustschläge und Tritte leicht verletzt worden. Später bemerkte der 16-Jährige, dass ihm vermutlich auch sein Smartphone gestohlen wurde. Die Hintergründe der Auseinandersetzung waren zunächst nicht bekannt. Die Polizei ermittelt. Nach ersten Erkenntnissen soll es sich bei den Tätern um junge Männer und Jugendliche gehandelt haben.

Ludwigsburg. Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220305-99-394170/2