Logo

Schwarzwald-Baar-Kreis

400.000 Euro Schaden bei Brand in Wohnhaus

Beim Brand eines Wohnhauses in Brigachtal (Schwarzwald-Baar-Kreis) ist ein Schaden von etwa 400.000 Euro entstanden. Wie die Polizei weiter mitteilte, konnten die Bewohner das Gebäude rechtzeitig verlassen. Am Sonntagmorgen hatten Nachbarn kurz vor 3.00 Uhr den Brand gemeldet. Ein Übergreifen des im Vollbrand stehenden Einfamilienhauses auf weitere Gebäudeteile konnte verhindert werden. Die Löscharbeiten waren am frühen Morgen beendet. Die Brandursache war zunächst unklar.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth

Brigachtal. Mitteilung der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220515-99-294708/2