Logo

84-Jähriger kracht mit seinem Wagen in Auto und Hauswand

Schwetzingen (dpa/lsw) - Ein 84 Jahre alter Fahrer hat mit seinem Wagen in Schwetzingen (Rhein-Neckar-Kreis) zuerst zwei Autos aufeinander geschoben und ist dann rückwärts gegen eine Hauswand gekracht. Der Senior und seine Beifahrerin sowie Fahrer und Beifahrerin im vorausfahrenden Auto erlitten leichte Verletzungen, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Rettungswagen im Einsatz
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch einen Kreisverkehr. Foto: Patrick Seeger/dpa
Schwetzingen.

Grund für den Unfall im Einfahrtsbereich eines Parkhauses war ersten Erkenntnissen zufolge Unaufmerksamkeit des 84-Jährigen. Wegen eines Bedienfehlers habe der Wagen dann im eingelegten Rückwärtsgang zu stark beschleunigt. An der Hauswand sowie den Fahrzeugen entstand nach Polizeischätzungen ein Schaden von insgesamt 22 000 Euro.

Mitteilung der Polizei