Logo

Tübingen

Auto kracht in Lkw: Fahrerin schwer verletzt

Eine Autofahrerin ist bei einem Unfall auf der Bundesstraße 27 nahe Mössingen schwer verletzt worden. Ihr Wagen war am Dienstagabend aus zunächst unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten und seitlich gegen einen entgegenkommenden Lkw gekracht, wie die Polizei mitteilte. Die 77-Jährige musste von der Feuerwehr aus dem Autowrack geborgen werden. Mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen wurde sie in eine Klinik gebracht. Die B27 wurde für mehrere Stunden in beide Richtungen voll gesperrt.

Krankenwagen
Ein Krankenwagen fährt mit Blaulicht auf einer Straße. Foto: Hendrik Schmidt

Mössingen. Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:220622-99-750765/2