Logo

Emmendingen
Autofahrer bei Unfall eingeklemmt und gestorben

Feuerwehr
Blaulichter leuchten an einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael
Ein Autofahrer ist in seinem Wagen eingeklemmt worden und noch an der Unfallstelle gestorben. Ein anderer Fahrer wurde nach dem Unfall am Mittwoch auf der Bundesstraße zwischen Teningen und Malterdingen (Kreis Emmendingen) schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Emmendingen. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen musste die Straße in beide Fahrtrichtungen gesperrt werden. Die Unfallursache war zunächst nicht bekannt.

PM Polizei

© dpa-infocom, dpa:230125-99-354456/2