Logo

Autofahrer flüchtet vor Polizei: Beschädigt zwei Autos

Polizei
Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Spiegelberg (dpa/lsw) - Ein Autofahrer ist bei einer Polizeikontrolle im Rems-Murr-Kreis geflüchtet und hat dabei zwei Streifenwagen beschädigt. Polizisten wollten den Wagen des Mannes am Donnerstag auf einem Parkplatz bei Spiegelberg kontrollieren, wie ein Sprecher der Polizei mitteilte. Als sie den etwa 40 Jahre alten Mann ansprachen, habe dieser sofort den Motor gestartet und sei weggefahren.
Spiegelberg.

Die Polizisten verfolgten den Wagen auch über Wald- und Wiesenwege und riefen Unterstützung hinzu. Zurück auf einer Landstraße soll der Mann sein Auto abrupt abgebremst haben, so dass ein nachfolgender Streifenwagen auffuhr. Danach soll der Mann mit seinem Wagen gewendet und dabei einen anderen Streifenwagen gestreift haben. Verletzt wurde dabei niemand. Der unbekannte Fahrer ist weiter flüchtig.

© dpa-infocom, dpa:220120-99-786836/2

Mitteilung der Polizei