Logo

Betagte Frau muss nach Wohnungsbrand in Klinik

Feuerwehr
Ein Blick auf einen Einsatzwagen der Feuerwehr. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild Foto: Mohssen Assanimoghaddam/Archivbild
Mühlhausen.

Mühlhausen (dpa/lsw) - Bei einem Brand im Rhein-Neckar-Kreis ist am Mittwoch die Wohnung einer 86 Jahre alten Frau teilweise ausgebrannt. Wie die Polizei mitteilte, wurde das Feuer gelöscht. Die betagte Bewohnerin sei medizinisch versorgt und vorsorglich in eine Klinik gebracht worden. Ermittlungen zufolge sei das Feuer in der Küche ausgebrochen. «Die Ursache ist noch unklar, wir konnten die Frau bisher noch nicht befragen», sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Wohnung in Mühlhausen sei nicht mehr bewohnbar. Der Schaden bezifferte die Polizei mit etwa 80 000 Euro.