Logo

Karlsruhe
Betrunkener Fahrer mit gefälschtem Führerschein flüchtet

Polizeifahrzeug - Blaulicht
Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska
Ein Betrunkener hat nach einer Unfallflucht Polizisten bei einer Kontrolle einen gefälschten Führerschein gezeigt. Der 43-Jährige wird unter anderem wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung angezeigt, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Wie viel Promille der Mann intus hatte, stand zunächst nicht fest. Ferner machte die Polizei keine Angaben dazu, wie professionell der Führerschein gefälscht war.

Karlsruhe. Der Mann hatte am Mittwoch auf der Autobahn 5 bei Karlsruhe in einem Baustellenbereich versucht, ein anderes Fahrzeug zu überholen. Dabei touchierte sein Wagen ein anderes Auto. Der 43-Jährige fuhr davon, die Polizei konnte ihn später auf Höhe Baden-Baden stoppen.

PM der Polizei

© dpa-infocom, dpa:221103-99-370056/2