Logo

Feuer zerstört Scheune: Familie rettet sich ins Freie

Feuerwehr
Männer der Feuerwehr sitzen in einem Löschfahrzeug. Foto: Carsten Rehder/Archivbild Foto: Carsten Rehder/Archivbild
Rheinau.

Rheinau (dpa/lsw) - Bei einem Scheunenbrand in Rheinau (Ortenaukreis) ist ein Schaden von rund 100 000 Euro entstanden. Eine Familie rettete sich aus einem angebauten Wohnhaus ins Freie, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Zwei Menschen kamen zur Vorsorge in ein Krankenhaus, blieben laut Polizei aber unverletzt. Einsatzkräfte der Feuerwehr verhinderten am Montagabend, dass die Flammen auf das Einfamilienhaus übergriffen. Die Scheune brannte jedoch vollständig ab. Warum das Feuer ausgebrochen war, soll nun ermittelt werden.

Mitteilung der Polizei