Logo

Göppingen
Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Ein Fußgänger ist bei Deggingen (Landkreis Göppingen) von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der 67-Jährige hatte am Donnerstagabend mit seinem Hund offensichtlich die B466 zwischen Deggingen und Bad Ditzenbach überqueren wollen, wie die Polizei mitteilte. Dabei habe er mutmaßlich die Geschwindigkeit und den Verkehr falsch eingeschätzt. Ein Autofahrer habe nicht mehr bremsen können und den Mann erfasst, hieß es.

Deggingen. Der Fußgänger starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle. Der Hund wurde leicht verletzt. Die Polizei ermittelt zum genauen Unfallhergang.

Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:220922-99-864085/2