Logo

Bahnverkehr
ICE in Karlsruhe entgleist auf Weg zum Abstellgleis

Polizei
An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei». Foto: David Inderlied

Karlsruhe. Ein ICE ist am Donnerstag im Karlsruher Hauptbahnhof entgleist. Wie eine Sprecherin der Deutschen Bahn mitteilte, befand sich der Zug auf dem Weg aufs Abstellgleis, als der hintere Teil aus den Gleisen sprang. Passagiere seien nicht in dem Zug gewesen. Verletzt wurde niemand. Auch der Zugverkehr sei nicht beeinträchtigt worden. Der Sprecherin zufolge war noch unklar, warum der Zug entgleiste. Auch die Höhe des entstandenen Schadens stand vorerst nicht fest.

© dpa-infocom, dpa:220908-99-682264/2