Logo

Junge stirbt nach Unfall am Rodelhang im Schwarzwald

Krankenwagen
Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild
Freudenstadt.

Freudenstadt (dpa) - Nach seinem Unfall beim Rodeln in Freudenstadt ist ein Junge seinen schweren Verletzungen erlegen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, starb der Achtjährige am Montag in einem Krankenhaus. Der Junge war am Sonntag mit seinem Schlitten am Fuß eines Rodelhangs quer über die Straße gerutscht und wurde dort von einem Auto erfasst. Dessen 77 Jahre alter Fahrer habe den Achtjährigen zu spät erkannt, hieß es seitens der Polizei.

© dpa-infocom, dpa:220118-99-756811/3

Pressemitteilung

Pressemitteilung