Logo

Ludwigsburger Basketballer bleiben Erster

Ein Ball liegt vor Spielbeginn auf dem Feld
Ein Ball liegt vor Spielbeginn auf dem Feld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Ludwigsburg (dpa/lsw) - Die MHP Riesen Ludwigsburg bleiben Tabellenführer der Basketball-Bundesliga. Durch den 87:72 (51:34)-Erfolg am Sonntag gegen s.Oliver Würzburg rangiert die Mannschaft von Trainer John Patrick mit 16:2-Punkten weiter auf Platz eins. Würzburg steht mit 6:12-Zählern dagegen in der unteren Tabellenhälfte.
Ludwigsburg.

Ludwigsburg sah bereits zur Pause wie der sichere Sieger aus und führte mit 51:34. Die Gäste kamen mit einem 15:0-Lauf im dritten Durchgang überraschend ins Spiel zurück und konnten auf 51:53 verkürzen. Mit Beginn des vierten Viertels war der Spitzenreiter wieder in gewohnter Form und siegte am Ende noch souverän. Jaleen Smith traf mit 22 Punkten für die Gastgeber am besten.

Spielstatistik Hamburg-Chemnitz

Spielstatistik Ludwigsburg-Würzburg

BBL-Tabelle