Logo

Mann fährt über Rot: zwei Verletzte

Rettungswagen mit Blaulicht
Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht. Foto: Nicolas Armer/Archiv Foto: Nicolas Armer/Archiv
Mannheim.

Mannheim (dpa/lsw) - Zwei Autofahrer sind bei einem Verkehrsunfall in Mannheim schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war ein 25-Jähriger am Montagabend auf einer Bundesstraße über eine rote Ampel gefahren und mit dem Wagen eines 23-Jährigen kollidiert, der gerade auf die Straße einbog. Die beiden Männer wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Zur Schwere der Verletzungen konnte die Polizei zunächst keine Angaben machen.

Pressemeitteilung der Polizei