Logo

Kreis Biberach

Mann stürzt in Silo und stirbt

Ein 63-Jähriger ist in Gutenzell-Hürbel (Kreis Biberach) bei Dacharbeiten in einen Silo gestürzt und dabei getötet worden. Nach Angaben der Polizei vom Freitag war er am Vorabend mit einer Leiter an der Außenseite auf den Silo gestiegen. Dabei habe sich demnach wohl ein mit Rohren und Betonziegeln befestigtes Wellblech aufgestellt. Der Mann stürzte mit einem Rohr sechs Meter in die Tiefe auf den Betonboden.

Gutenzell-Hürbel. PM der Polizei

© dpa-infocom, dpa:220624-99-783752/2