Logo

Waldshut
Motorradfahrer bei Unfall getötet

Unfall
Ein Blaulicht und eine LED-Anzeige leuchten auf dem Dach eines Polizeifahrzeugs. Foto: Daniel Karmann
Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall bei Ibach im Kreis Waldshut ums Leben gekommen. Die Beifahrerin des 62-Jährigen sei lebensgefährlich verletzt worden, teilte die Polizei in Freiburg am Freitag mit. Nach den bisherigen Erkenntnissen hatte die Fahrerin eines Lieferwagens am Donnerstagnachmittag beim Linksabbiegen auf der Landstraße zwischen St. Blasien und Todtmoos den Motorradfahrer erfasst. Der Mann starb noch an der Unfallstelle, die 61 Jahre alte Sozia wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik geflogen.

Ibach/Freiburg. Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:220923-99-872689/3