Logo

Beiträge
Nicht an Krankenkasse gezahlt: Zoll pfändet 140.000 Euro

Weil sie jahrelang die Beiträge ihrer Krankenkasse nicht bezahlt hatte, hat das Hauptzollamt Lörrach 140.000 Euro von Konten einer Frau gepfändet. Die Frau Anfang 60 habe seit 2018 nicht mehr gezahlt, teilte der Zoll am Mittwoch mit. Auf Mahnungen der Krankenkasse und Schreiben des Zolls habe die «sehr unkooperative Schuldnerin» nie reagiert. Bei einer Wohnungsdurchsuchung wurden dann bislang unbekannte Konten bei mehreren Banken entdeckt, von denen die hohe Summe gepfändet werden konnte. 

Lörrach . Pressemitteilung

© dpa-infocom, dpa:220921-99-841757/3