Logo

Scholz zu Amoklauf in Heidelberg: Es zerreißt mir das Herz

Amoklauf in Heidelberg
Polizisten betreten auf dem Gelände der Heidelberger Universität das Gebäude, in dem sich Amoklauf ereignete. Foto: Sebastian Gollnow/dpa Foto: Sebastian Gollnow/dpa
Berlin (dpa) - Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich nach dem Amoklauf in Heidelberg tief erschüttert gezeigt. «Es zerreißt mir das Herz, solch eine Nachricht zu erfahren», sagte der SPD-Politiker am Montag nach einer Konferenz mit den Ministerpräsidenten in Berlin. Er sprach den Angehörigen, den Opfern und den Studentinnen und Studenten der Universität Heidelberg sein Beileid aus.
Heidelberg.

In einem Hörsaal der Universität Heidelberg hatte zuvor ein Mann bei laufender Vorlesung um sich geschossen, eine junge Frau getötet und drei Menschen verletzt. Die Frau sei an den schweren Schussverletzungen wenige Stunden nach der Tat gestorben, erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Sicherheitskreisen. Der Täter, der selbst Student gewesen sein soll, soll sich selbst erschossen haben.

© dpa-infocom, dpa:220124-99-834651/2