Logo

Bad Wurzach
Sturm reißt Hallendach mit: Eine Million Euro Schaden

Sturmschäden im Süden
Der Stamm eines vom Sturm abgebrochenen Baumes steht am Straßenrand. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Bad Wurzach. Bei einem heftigen Sturm ist am Freitagabend in Bad Wurzach bei Ravensburg (Baden-Württemberg) das Dach einer Materialhalle weggefegt worden. Die Ermittler sprachen zunächst von einem Tornado. Am Samstag teilte ein Polizeisprecher jedoch mit: «Nach Auskunft eines Wetterexperten handelte es sich um keinen Tornado. Das Ergebnis bleibt dennoch erschreckend.» Das Dach wurde vom Sturm erfasst und 100 Meter weiter auf eine Wiese geschleudert. Laut Polizei blieben zwei Holzträger senkrecht in der Erde stecken. Die restliche Lagerhalle wurde zerstört und ist nach Beurteilung eines Statikers teilweise einsturzgefährdet. Der Schaden beträgt laut Eigentümer über eine Million Euro.

© dpa-infocom, dpa:220806-99-295701/2