Logo

Gesellschaft
Umfrage: Urlaub «in Europa» bei Südwestlern am beliebtesten

Luftverkehr
Ein Flugzeug setzt zum Landeanflug an. Foto: Boris Roessler
Viele Menschen nutzen die Wintermonate zur Urlaubsplanung - und die meisten Baden-Württemberger würden die schönste Zeit des Jahres diesmal gerne im europäische Ausland verbringen. Gut die Hälfte aller Befragten der aktuellen Umfrage «Baden-Württemerg Report» gab auf die Frage nach dem liebsten Urlaubsziel «Europa» an, wie der Auftraggeber Privat.Radio, ein Zusammenschlusses der privaten Radiosender im Land, der dpa am Mittwoch mitteilte.

Stuttgart. Rund ein Viertel der Menschen plant den Urlaub demnach in Deutschland, während 11 Prozent Ferien im Südwesten vorziehen. Skifahren möchten nur 6 Prozent der Befragten, was möglicherweise am bisher relativ schneefreien Winter liegt.

Vor allem die Jüngeren zieht es ins europäische Ausland, ergab die Umfrage: Fast zwei Drittel (58 Prozent) der 16- bis 29-Jährigen möchten in Europa urlauben, nur 18 Prozent dieser Altersgruppe können sich vorstellen, Ferien in Deutschland zu verbringen. Die Fans des Urlaubs im eigenen Land finden sich vielmehr in der Altersgruppe von 30 bis 49. Dort will fast jeder dritte seinen Urlaub innerhalb Deutschlands genießen.

Großen Einfluss auf die Wunschziele für Reisen hat das Einkommen, heißt es in der Umfrage. Wer weniger als 5000 Euro im Monat zur Verfügung hat, ist viel häufiger unentschieden, wo es hingehen soll - jeder fünfte (20 Prozent) gibt an, es nicht zu wissen. Bei Menschen mit höherem Einkommen sind nur 7 Prozent unentschlossen.

Zusammenschluss der Privatradios

© dpa-infocom, dpa:230125-99-350472/2