Logo

Landkreis Karlsruhe
Unbekannte sprengen Bankautomaten

Angriff auf Geldautomaten
Splitter und ein Schild mit der Aufschrift «Geldautomat» liegen auf dem Fußboden. Foto: Patrick Pleul

Karlsbad. Unbekannte haben einen Geldautomaten in Karlsbad (Landkreis Karlsruhe) in die Luft gesprengt. Wie viel Geld erbeutet wurde, war laut Polizei zunächst unklar. Die Ermittler gehen derzeit von drei Tätern aus. Mindestens einer der Männer soll bewaffnet gewesen sein. Die Täter seien mit einem hochmotorisierten Auto geflüchtet. Den Beamten zufolge beobachtete ein Zeuge die Tat am frühen Montagmorgen. Der Raum, in dem der Geldautomat stand, wurde bei der Explosion stark beschädigt. Nach Schätzungen der Polizei liegt der Schaden im vierstelligen Bereich.

PM

© dpa-infocom, dpa:220307-99-420259/2