Logo

3. Liga
Waldhof beendet Auswärtsmisere: Sehenswertes Tor von Pledl

Fußball
Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch
Der SV Waldhof Mannheim hat seine Auswärtsmisere in der 3. Fußball-Liga beendet und dank eines 3:1 (1:1)-Erfolgs beim MSV Duisburg den Anschluss an die Aufstiegsplätze gehalten. Mit dem ersten Sieg auf fremden Plätzen in der laufenden Saison kletterten die Mannheimer zum Ende der Hinrunde auf den sechsten Rang.

Duisburg. Vor 10 582 Zuschauern waren die Mannheimer zunächst das bessere Team und gingen durch Dominik Martinovic 1:0 in Führung (24. Minute). Etwas überraschend glichen die Duisburger durch Sebastian Mai zum 1:1 aus (43.). Dann schwächte sich der MSV selbst, als Joshua Bitter in der 45. Minute die Gelb-Rote Karte sah.

Die personelle Überzahl nutzten die Waldhöfer in der zweiten Halbzeit aus. Adrien Lebeau schoss das 2:1 (48.), ehe Waldhof-Neuzugang Thomas Pledl, erst vor einer Woche verpflichtet, mit einem sehenswerten Schlenzer zum Endstand traf (55.).

Kader SV Waldhof Mannheim

Tabelle 3. Liga

© dpa-infocom, dpa:230123-99-329296/2