1. Startseite
  2. Überregionales
  3. Stuttgart & Südwest
Logo

Kokainfund in Auto
Zoll entdeckt mehr als 1,5 Kilo Kokain unter Autositz

Zoll entdeckt Kokain unter Autositz
Unter dem Autositz versteckt: Ein Kilo Kokain. Foto: Hauptzollamt Singen
Der Zoll kontrolliert einen Kleinwagen auf der Autobahn - und entdeckt zwei Pakete mit Kokain. So richtig einfallsreich versteckt war die Droge nicht.

Geisingen. Bei einer Kontrolle auf der Autobahn 81 bei Geisingen (Kreis Tuttlingen) haben Zollbeamte mehr als 1,6 Kilo Kokain in einem Kleinwagen gefunden. Die Droge mit einem Verkaufswert von rund 115 000 Euro sei in zwei Blöcke verpackt unter den Sitzen versteckt gewesen, teilte der Zoll mit. Die in dem Auto reisenden zwei Männer im Alter von 25 und 28 Jahren hatten bei der Kontrolle Mitte Juni angegeben, auf dem Weg zu einem Freund zu sein. Gegen sie wurde ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet. 

© dpa-infocom, dpa:240709-930-168214/1