Logo

Umweltministerium

Erstmals Wolf im Kreis Ludwigsburg nachgewiesen

350_0900_18152_COKRbitte_den_wolf_freistellen_.jpg
Foto: dpa/Patrick Pleul

Korntal-Münchingen. Bei dem Tier, das am vergangenen Samstag im Korntal-Münchinger Stadtteil Kallenberg von einem Ehepaar gefilmt wurde, handelte es sich um einen Wolf. Das hat das Stuttgarter Umweltministerium gestern bestätigt. Ob das Tier auch für den Ziegenriss in Sersheim verantwortlich ist, wird noch untersucht. „Ich war mir sofort sicher, dass es sich um einen Wolf handelt“, sagt die Frau aus Schwieberdingen, die den Wolf gefilmt hatte. (stew)