Logo

Oberriexingen

Stadtmauer vor dem Einsturz gerettet

Nach einem 24-Stunden-Einsatz ist es Mitarbeitern des Technischen Hilfswerks gestern offenbar gelungen, die Stadtmauer in Oberriexingen vor dem Einsturz zu bewahren. Auslöser für den Einsatz war der Abbruch eines alten Gewölbekellers, der die darüber stehende Stadtmauer ins Wanken brachte. An der Aktion waren 45 Kräfte aus vier THW-Ortsverbänden beteiligt. (ad) Foto: Alfred Drossel

350_0900_18068_COPLoberriexingen.jpg

Oberriexingen. Mehr zum Thema in der Ludwigsburger Kreiszeitung, die Sie unter unseren Abo-Angeboten kennenlernen können