Logo

Sachsenheim

Vorfahrt missachtet – 7000 Euro Schaden

Weil ein 21-Jähriger vermutlich die Vorfahrt eines 54-Jährigen missachtet hat, prallten die beiden Autos am Dienstag gegen 17.Uhr in Großsachsenheim zusammen. Der 21-Jährige, der am Steuer eines VW Golf saß, wollte von der Hohwiesenstraße nach links in die Sersheimer Straße einbiegen. Dabei übersah er vermutlic einen vorfahrtsberechtigten VW-Lupo, dessen 54 Jahre alter Fahrer stadtauswärts auf der Sersheimer Straße fuhr. Beide Fahrer erlitten leichte Verletzungen. Der Schaden beläuft sich auf etwa 7000 Euro. (red)