Logo

Ludwigsburg

18-Jähriger kracht auf vorausfahrendes Auto

Ludwigsburg. Am Mittwoch gegen 15.45 Uhr ist sind bei einem Unfall mehrere Fahrzeuge ineinander gekracht. Ein 18-jähriger Autofahrer, der auf der Wilhelmstraße in Fahrtrichtung der Bundesstraße 27 unterwegs war, bemerkte auf Höhe eines Schnellrestaurants wohl zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Auto abbremste. Er fuhr auf den VW auf, der von einem 61-Jährigen gelenkt wurde, worauf dieser auf einen BMW krachte, der an der roten Ampel stand. Wie die Polizei mitteilt, wurden die beiden Fahrer der betroffenen Fahrzeuge sowie der 32-jährige Beifahrer im BMW bei dem Unfall leicht verletzt. Der Beifahrer musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden beläuft sich auf etwa 8000 Euro. (red)