12. Februar 2018

CDU: geteiltes Echo auf Merkels Erneuerungsversprechen

Berlin (dpa) - In der CDU wird das Bekenntnis von Parteichefin Merkel zu einer personellen Erneuerung gemischt bewertet. Ihr Stellvertreter Bouffier sagte der «Bild»-Zeitung: «Die Kanzlerin hat verstanden.» Sie werde «ein klares Signal in Richtung personelle Erneuerung vor dem Parteitag geben.» Thüringens Landeschef Mohring sprach in dem Blatt von einem «wichtigen Schritt nach vorn». Dagegen zeigte sich der Bundestagsabgeordnete Willsch enttäuscht: «Der Versuch, mit dem üblichen "Weiter so" das schlechte Verhandlungsergebnis und die Wahlschlappe von September schönzureden, hat mich nicht überzeugt.»

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
DFB-Krise

Das WM-Desaster wird wohl keine personellen Konsequenzen in der DFB-Spitze nach sich ziehen. Halten Sie die Aufarbeitung in dieser Form für erfolgversprechend?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil