13. Februar 2018

Club-Chef Watzke verlängert bis 2022 bei Borussia Dortmund

Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund setzt beim geplanten Angriff auf Bayern München in der Fußball-Bundesliga langfristig auf Club-Chef Hans-Joachim Watzke. Der Vertrag des 58-Jährigen wurde bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Watzkes bisheriger Vertrag lief noch bis Ende 2019, er bleibt Vorsitzender der Geschäftsführung. Watzke ist seit 2005 BVB-Geschäftsführer. Zu Beginn seiner Amtszeit bewahrte der 58 Jahre alte Diplom-Kaufmann den Revierclub vor der drohenden Insolvenz.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Weniger Zucker

Über die Pläne von Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) für weniger Zucker, Fett und Salz in Fertigprodukten gibt es Streit. Soll der Staat Regeln für weniger Zucker in Lebensmitteln aufstellen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil