12. Februar 2018

Doll holt Bronze in der Olympia-Verfolgung - Fourcade siegt

Pyeongchang (dpa) - Einen Tag nach dem Olympiasieg von Arnd Peiffer hat Sprint-Weltmeister Benedikt Doll bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang in der Verfolgung die Bronzemedaille gewonnen. Der 27-Jährige musste sich mit einem Schießfehler nur Olympiasieger Martin Fourcade aus Frankreich und dem Schweden Sebastian Samuelsson geschlagen geben. Peiffer fiel vom ersten auf den achten Rang zurück. Massenstart-Weltmeister Simon Schempp schaffte es über 12,5 Kilometer auf den fünften Platz. Fourcade wiederholte seinen Olympiasieg von Sotschi vor vier Jahren.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil