12. Februar 2018

Humboldt Forum: Ausstellung soll zum Mitmachen einladen

Berlin (dpa) - Die Ausstellung des Landes Berlin im künftigen Humboldt Forum soll sich von klassischen Museumspräsentationen unterscheiden und zum Mitmachen einladen. Das kündigte Chefkurator Paul Spies im Kulturausschuss des Abgeordnetenhauses an. Die Schau, die mit dem Humboldt-Forum Ende 2019 eröffnet, soll nach den Worten von Spies mindestens sieben Themenwelten umfassen: Revolution, Freiheit, Grenzen, Vergnügen, Krieg, Mode und Migration. «Jeder Raum wird eine Welt für sich», sagte er.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Fußball WM

War es ein Fehler, dass die Fußballer Mesut Özil und Ilkay Gündogan sich zusammen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan fotografieren ließen?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil