14. September 2018

Kühnert zu Maaßen: Merkel macht sich zum Teil des Problems

Bremen (dpa) - Im erbitterten Streit um die Chemnitz-Äußerungen von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen hat Juso-Chef Kevin Kühnert das Vorgehen von Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisiert. Sie mache sich auch zum Teil des Problems, denn sie decke Maaßen indirekt durch ihr Schweigen, sagte der Vorsitzende der SPD-Nachwuchsorganisation dem «Weser-Kurier». Sie gebe ihm damit Prokura, sein Amt weiter so auszuführen, wie bisher. Ein Krisentreffen, zu dem Merkel die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles und CSU-Chef Horst Seehofer geladen hatte, hatte keine Lösung gebracht.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil