14. März 2018

Neue GroKo: Lindner bemängelt geplante hohe Ausgaben

Berlin (dpa) - Kurz vor der Vereidigung der neuen Bundesregierung hat der FDP-Vorsitzende Christian Lindner die Höhe der geplanten Ausgaben kritisiert. «Diese große Koalition, die letzte Regierung von Frau Merkel, die ist nur in einem groß - nämlich im Geld ausgeben», sagte Lindner im ZDF-Morgenmagazin. Er bemängelte die gewachsene Zahl der Staatssekretäre und kritisierte, «dass über Subventionen und Sozialprogramme das Geld ausgeschüttet wird über das Land, dass aber zu wenig investiert wird in Bildung und zu wenig in die Entlastung von Betrieben und Bürgern».

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Handy im Auto

Wie halten Sie es mit der Handy-Nutzung im Auto? In meinem Auto benutze ich mein Handy....

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil