08. November 2018

Prozess um Tod eines Schülers in Passau beginnt

Passau (dpa) - Sieben Monate nach dem Tod eines Schülers bei einer Schlägerei in Passau müssen sich ab heute mehrere Tatverdächtige vor Gericht verantworten. Die Männer im Alter zwischen 15 und 25 Jahren waren Mitte April an dem Geschehen in der Innenstadt beteiligt. Nach Angaben des Landgerichtes Passau legt die Staatsanwaltschaft fünf der Angeklagten unter anderem Körperverletzung mit Todesfolge und einem sechsten Beihilfe zur Last. Der 15-jährige Maurice wurde bei der Schlägerei so schwer verletzt, dass er an seinem Blut erstickte.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
Landesregierung

Sind sie mit der Arbeit der grün-schwarzen Landesregierung zufrieden?

Ja
25%
Nein
70%
Ich weiß nicht
5%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil