16. April 2018

Sprecherin: Trump würde Putin gerne weiterhin treffen

Washington (dpa) - Trotz erheblicher Spannungen zwischen den USA und Russland möchte US-Präsident Donald Trump seinen Amtskollegen Wladimir Putin gern weiterhin treffen. «Er hat das Gefühl, dass es besser für die Welt ist, wenn sie ein gutes Verhältnis haben», sagte Trumps Sprecherin Sarah Sanders am Rande einer Reise des Präsidenten nach Florida. Deswegen wolle Trump sich weiter mit Putin zusammensetzen. Ob ein solches Treffen zustande komme, hänge aber von den nächsten Schritten Russlands ab, sagte Sanders.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil