14. April 2018

Syrien: Angriff verstößt gegen internationales Recht

Damaskus (dpa) - Syrien hat den Angriff der drei Westmächte auf das Land als «offenen Verstoß» gegen internationales Recht «auf Schärfste» kritisiert. Das Außenministerium in Damaskus forderte die internationale Gemeinschaft in einer Mitteilung dazu auf, die «Aggression» zu veurteilen. Diese stelle eine Bedrohung für Frieden und Sicherheit in der Welt dar. Der Angriff sei zeitgleich mit der Ankunft der Ermittlungskommission der Organisation für das Verbot mit Chemiewaffen in Syrien erfolgt. Die Ermittler sollen herausfinden, ob vor einer Woche in der Stadt Duma Giftgas eingesetzt wurde.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
UMFRAGE
Aufreger Montagsspiele

Welche Bundesliga-Wochentage favorisieren Sie?

Anzeige
UMFRAGE
Facebook

Die Empörung über den Datenskandal bei Facebook ist groß. Wie reagieren Sie?

UMFRAGE (beendet)
Umrüstung

Wer sollte für die Umrüstung der Dieselautos bezahlen?

Autohersteller
86%
Staat
10%
Autobesitzer
4%
Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil