14. Februar 2018

Wendl/Arlt erneut Rodel-Olympiasieger

Pyeongchang (dpa) - Tobias Wendl und Tobias Arlt haben bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang Gold im Rodel-Doppelsitzer gewonnen. Die Bayern setzten sich nach zwei Läufen gegen die Österreicher Peter Penz und Georg Fischler durch. Bronze holten die Weltmeister Toni Eggert/Sascha Benecken aus Suhl. Wendl und Arlt hatten bereits 2014 in Sotschi triumphiert. Vorher hatte schon Fahnenträger Eric Frenzel Gold in der Nordischen Kombination geholt. Auch er wiederholte seinen Triumph von Sotschi.

Weitere Artikel aus diesem Ressort
Anzeige
UMFRAGE
Formularsprache

Sollten in Formularen grundsätzlich beide Geschlechter angesprochen werden?

UMFRAGE
SPD-Abstimmung über die Große Koalition

Wie werden Ihrer Meinung nach die SPD-Mitglieder entscheiden?

Die schönsten Seiten des Kreises
Zeitschriftenvorteil